Eschborn Opel Zoo

Das Team von Trinseo Eschborn errichtete in einem Zoo ein neues Affenhaus, unterstützte somit eine vom Aussterben bedrohte Tierart und wertete ein beliebtes Ausflugsziel für Familien in der örtlichen Gemeinde auf.

Die Berbermakaken sind eine vom Aussterben bedrohte Affenart, die im Opel-Zoo, einem familiär geführten Zoo in der Nähe des Trinseo-Büros in Eschborn, Deutschland, zu finden ist. Jahrzehntelang hat der Zoo Jugendliche und Familien über die Bedeutung von Wildtieren aufgeklärt. Kürzlich krempelten Mitglieder des Teams von Trinseo Eschborn ihre Ärmel hoch und machten sich auf den Weg in den Zoo, um an einem Tag ehrenamtlich Gehege für die Affen zu bauen und zu verbessern.

Dank der harten Arbeit, die das Team von Trinseo Eschborn einen Tag lang leistete, haben die Affen nun einen neuen großen Spielbereich zum Interagieren und Herumstreifen. Der Spielplatz wurde aus recycelten Feuerwehrschläuchen und anderen wiederverwendeten Materialien gebaut.

Dank der harten Arbeit, die das Team einen Tag lang leistete, haben die Affen nun einen neuen großen Spielbereich.

Als Dankeschön an das Trinseo-Team für seinen Beitrag hob der Zoo Trinseo auf einer Tafel neben dem Tiergehege hervor.

Exklusive Trinseo-Inhalte erhalten

Seien Sie der Erste, der über neue Produktinformationen, Unternehmensnachrichten und weitere Trinseo-Updates bequem per E-Mail informiert wird!