Redaktionelle Informationen

Tire Technology Expo: Trinseo präsentiert innovative Synthesekautschuk-Lösungen

F&E-Experten geben Einblicke in neue Pilotanlage, die Erweiterung der S-SBR Kapazität und in neueste Technologien zur Funktionalisierung

Horgen, Schweiz - Dienstag, 20. Februar 2018

Trinseo (NYSE: TSE), globaler Anbieter von Materiallösungen und Hersteller von Kunststoffen, Latexbindemitteln und Synthesekautschuk, stellt seine neuesten Produkte und Technologien auf der Tire Technology Expo 2018 in Hannover vor: vom 20.–22. Februar, in Halle 20, Stand 2214.

Auf der internationalen Messe wird Trinseo innovative S-SBR-Typen vorstellen, die unterschiedliche Marktanforderungen erfüllen und Eigenschaften wie Energieeffizienz und gute Verarbeitbarkeit miteinander vereinen. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über zwei weitere Meilensteine der Kundenorientierung: die neue S-SBR-Pilotanlage sowie die Kapazitätserweiterung im Werk Schkopau.

„Durch die strategischen Investitionen in unsere neue S-SBR-Pilotanlage und unser S-SBR-Werk beschleunigen wir die Markteinführungszeit für neue Hochleistungsreifen – das sichert die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden“, sagt Samer Al Jabi, Trinseos Global Business Director der Synthesekautschuk-Abteilung. „Die Pilotanlage liefert künftig ausreichende Mengen verschiedener S-SBR-Rezepturen, die unsere Kunden für die Durchführung realer Reifentests benötigen. So werden wir der steigenden Nachfrage nach einer kürzeren Produktvalidierungszeit gerecht.“

Dr. Sandra Hofmann, Technologie- und Innovationsdirektorin für Synthesekautschuk, und Dr. Sven Thiele, Leiter der Forschungs- und Entwicklungs-Prozesse und anionischen Produktentwicklung, präsentieren zur Tire Technology Expo hochentwickelte Styrol-Butadien-Kautschuk-Lösungen (S-SBR), Butadien-Kautschuke (BR) sowie neue Technologien zur Funktionalisierung, die einen niedrigeren Rollwiderstand, eine größere Reifensicherheit und eine verbesserte Verarbeitung ermöglichen.

Am Dienstag, den 20. Februar von 14.00 Uhr bis 14.25 Uhr gibt Dr. Sven Thiele Einblick in die neuesten Produktentwicklungen im Bereich „S-SBR für energieeffiziente und sichere Reifen“. Am Mittwoch, 21. Februar, von 9.50 Uhr bis 10.15 Uhr spricht Dr. Sandra Hofmann über das Thema „Fortschrittliche S-SBR und BR: Bewältigung der Herausforderungen der Reifenindustrie.“ Ihre Präsentation zeigt, wie das innovative Produktportfolio Kunden bei künftigen Kennzeichnungsanforderungen sowie bei der CO2-Reduktion unterstützt.

„Mit unserer erweiterten anionischen Polymerisations-Technologie lassen sich die Schlüsselparameter zur Reduzierung des Rollwiderstands hervorragend kontrollieren. Durch die Anwendung von Multi-Funktionalisierungstechnologien haben wir die Funktionalisierungstechnologie auf ein neues Level gebracht“, sagt Dr. Hofmann. „Unser Produktportfolio umfasst inzwischen eine Vielzahl funktionalisierter und multifunktionaler S-SBR.“ 

Über Trinseo

Trinseo (NYSE:TSE) is a global materials solutions provider and manufacturer of plastics, latex binders, and synthetic rubber with a focus on delivering innovative, sustainable, and value-creating products that are intrinsic to our daily lives. Trinseo is dedicated to making a positive impact on society by partnering with like-minded stakeholders, and supporting the sustainability goals of our customers in a wide range of end-markets including automotive, consumer electronics, appliances, medical devices, packaging, footwear, carpet, paper and board, building and construction, and tires. Trinseo had approximately $3.8 billion in net sales with 2,700 employees globally in 2019. For more information, please visit: www.trinseo.com.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

This press release may contain "forward-looking statements" including, without limitation, statements concerning plans, objectives, goals, projections, expectations, strategies, future events or performance, and underlying assumptions and other statements, which are not statements of historical facts. Forward-looking statements may be identified by the use of words like "expect," "estimate," "will," "may," or expressions of similar meaning. Forward-looking statements reflect management's evaluation of information currently available and are based on the Company's current expectations and assumptions regarding the impact from the COVID-19 pandemic, the Company's business, the economy and other future conditions. Specific factors that could cause future results to differ from those expressed by the forward-looking statements include, but are not limited to, risks related to the ongoing impact of the COVID-19 pandemic and those discussed in the Company's Annual Report for the year ended December 31, 2019 filed with the Securities and Exchange Commission ("SEC"), in subsequent Quarterly Reports on Form 10-Q and in other filings and furnishings made by the Company with the SEC from time to time. Other unknown or unpredictable factors could also have material adverse effects on the Company's performance. As a result of these or other factors, the Company's actual results may differ materially from those contemplated by the forward-looking statements. The forward-looking statements included in this press release are made only as of the date hereof and are not a guarantee of future performance. The Company undertakes no obligation to publicly update or revise any forward-looking statement as a result of new information, future events or otherwise, except as otherwise required by law.

Redaktionelle Informationen

Exklusive Trinseo-Inhalte erhalten

Seien Sie der Erste, der über neue Produktinformationen, Unternehmensnachrichten und weitere Trinseo-Updates bequem per E-Mail informiert wird!