MAGNUM™ ABS-Harze, hergestellt mit dem Massepolymerisationsverfahren

Seit Jahrzehnten unterstützen MAGNUM™ ABS-Harze von Trinseo Designer und Hersteller bei der Differenzierung ihrer Produkte zur Zufriedenheit der Endnutzer.

Trinseos MAGNUM™ ABS-Harze werden mit dem Verfahren der kontinuierlichen Massepolymerisation hergestellt, nicht in einem Emulsionsprozess. Dadurch entsteht ein Harz mit einer überaus konsistenten, weißen Farbgebung, das sich sehr kosteneffizient einfärben lässt.  Es ergibt auch ein reineres Polymer.

Aufgrund der vielen Vorteile werden MAGNUM™ ABS-Harze vermehrt von branchenübergreifenden Designern eingesetzt. Unsere Thermoplast-Materialien bieten ein exzellentes Verhältnis von Verarbeitbarkeit, Schlagzähigkeit und Hitzebeständigkeit.

Da sie bei einem breiten Verarbeitungsfenster temperaturbeständig sind, gewährleisten MAGNUM™ ABS-Harze eine sehr gute Verarbeitbarkeit. Die überragende natürliche Weiße der Harze erleichtert die hausinterne Einfärbung und erfordert weniger Pigmente.

Medizinische Geräte, die aus MAGNUM™ ABS-Harzen hergestellt wurden, können mithilfe von Gammastrahlung, Ethylenoxidgas (EtO) oder Elektronenstrahlung sterilisiert werden, ohne dass sie dadurch ihre wichtigen Eigenschaften verlieren. (Dampfautoklav-Sterilisation wird nicht empfohlen.)

Erfahren Sie mehr über MAGNUM™ ABS-Harze. Über das Kontaktformular können Sie einen Experten bei Trinseo kontaktieren.

MAGNUM™ ABS-Produkte

Exklusive Trinseo-Inhalte erhalten

Seien Sie der Erste, der über neue Produktinformationen, Unternehmensnachrichten und weitere Trinseo-Updates bequem per E-Mail informiert wird!